blume

Engagiert für Genuss mit gutem Gewissen

Heimatküche heißt für uns nicht nur, nach Omas Rezepten zu kochen. Wir folgen auch ihrer tradierten Küchenphilosophie: verwenden regionale und saisonale Zutaten, legen Wert auf tiergerechte Haltung und vermeiden die Verschwendung von Lebensmitteln. Ist der Teller größer als Ihr Appetit, packen wir Ihnen die Reste deshalb sehr gern als kleine feine „Für-Morgen-Tüte“ ein – sagen Sie einfach dem Service Bescheid. Sie möchten Heimatbier, unseren Hauswein oder ein anderes unserer Produkte mit nach Hause nehmen und brauchen eine Tüte? Nehmen Sie unsere ökologisch nachhaltig hergestellte Baumwoll-Tasche zum Preis von 2,50 €. (Die Einnahme aus dem Verkauf der Taschen spenden wir Greenpeace Deutschland zur Unterstützung gegen die fortschreitende Umweltzerstörung.) Und wie Großmutter damals machen wir unsere Wäsche lieber selbst und bügeln sie auch im Haus. So können wir sicher sein, dass sie mit so wenig Chemie wie möglich und wassersparend gewaschen wird.

Auszeichnung von Greentable 2015 und 2016

Für diese Haltung sind wir von Greentable 2015 und 2016 als vorbildliches nachhaltiges Restaurant ausgezeichnet worden.

Slow Food? Unterstützen wir!

Die regionale Vielfalt und Ursprünglichkeit der Esskultur erhalten – das will Slow Food, und das wollen wir auch. Darum sind wir seit vielen Jahren Förderer der Organisation im Zeichen der Schnecke. Und stolz darauf, dass unser Gasthaus im Slow Food-Genussführer 2016 erneut als eines von 400 Slow Food-Gasthäusern deutschlandweit empfohlen wird.

Vorn in den Gasthaus-Charts

Im Bewertungsportal TripAdvisor sind wir stets unter den beliebtesten Restaurants in Münster. Darum wurden wir mit dem Zertifikat für Exzellenz 2016 ausgezeichnet. Das erhalten ausschließlich Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte, die von Gästen auf TripAdvisor durchgehend überragend bewertet werden.

Im Magazin „Münsterland geht aus“ erreichten wir 2014 und 2015 den 1. und 2. Platz in der Kategorie „Gutbürgerliche Küche“

Gehaltszuschlag für Abend- und Wochenenddienste

In der Gastronomie zu arbeiten ist einer der aufregendsten und schönsten Jobs, die wir uns vorstellen können: Für interessante anspruchsvolle Gäste auf hohem Niveau zu kochen, sie gut zu beraten und mit feinen Getränken und frischen Gerichten der Heimatküche zu versorgen … Wo sonst sieht man so oft in zufriedene Gesichter?

Dennoch ist die Gastronomie zuweilen auch hart, z. B. wenn alle anderen Feierabend oder am Wochenende frei haben und unsere Mitarbeiter arbeiten müssen. Unsere Wertschätzung für ihre Leidenschaft und ihr Können zeigen wir unseren Mitarbeitern daher mit einem Gehaltszuschlag für Abend- und Wochenenddienste.

Unser schönstes Lob? Ihres!

Unsere Auszeichnungen freuen uns sehr: Aber zufrieden sind wir erst, wenn’s es Ihnen geschmeckt hat! Darum: Erzählen Sie uns, wie’s Ihnen bei uns gefallen hat! Bei uns im Gasthaus – oder auf Facebook!

Papier? Bei uns in grün!

EIN KLEINES NACHHALTIGES DETAIL:
UNSERE DRUCKSACHEN
HABEN WIR AUF RECYCLINGPAPIER
UMGESTELLT.
Copyright • Gasthaus Grosser Kiepenkerl | Spiekerhof 45 | 48143 Münster | Fon 0251 40335