blumeGasthaus Unterwegs

Liebe Freunde unseres Gasthauses,
auch wir schätzen auf Reisen oft eine unkomplizierte, ehrliche Wirtshausküche.

Herzlichkeit, statt Vornehmheit in einem regionaltypischen Ambiente. Eine Stube mit hohem Wohlfühlfaktor!

Hier ein paar schöne Tipps, die wir von UNTERWEGS noch gut in Erinnerung haben.

Das man sich hier auch in der Küche Mühe gibt, versteht sich von selbst!

Allerdings findet unsere Gasthaus- Prämisse im Grossen Kiepenkerl, dass das Fleisch immer nur aus artgerechter Aufzucht stammen muss, sich in dieser Liste leider nicht immer wieder.

Sie würde vermutlich zu kurz

Wenn Sie eine Empfehlung von unterwegs haben – sehr gerne! Bitte eine Kurzbeschreibung an:

Stichwort:

  • GASTHAUS UNTERWEGS

Ihre Wilma von Westphalen und Klaus Friedrich Helmrich

Gasthof Bären, Randersacker

In Randersacker unterhalb Würzburgs, einen Hüpfer vom Main entfernt, liegt der ehrwürdige Gasthof Bären, seit 1886 in Familienbesitz und auf fränkische Regionalküche ausgerichtet. Typische Gaststube mit Kamin im mächtigen, weinberankten Sandsteinbau, im Innenhof ein wunderbar romantischer Biergarten unter alten Kastanien. Fangfrische Saiblinge und Forellen aus eigenem Bassin, Blaue Zipferl und Schäufala, dazu saisonale Schmankerln – mit Raffinesse und bester Küchentradition zubereitet. Dazu einen Bocksbeutel aus dem bestens bestückten Keller, nachher einen feinen Brand und fränkische Rohmilchkäse vom Affineur Waltmann: Pause machen wie Gott in Franken. Auch Gästezimmer gibt’s.

www.baeren-randersacker.de

Von Yvonne Purucker

Edelgasthaus auf Fünen, Dänische Halbinsel bei Odense
Hotel -Restaurant Falsled Kro- Millinge

In schönster, dänischer Bilderbuchlandschaft liegt der Edel-Landgasthof aus dem 16. Jahrhundert ( 20 km von Odense entfernt , wo übrigens Hans Christian Andersen aufwuchs).In direkter Nähe befindet sich das Naturreservat Svanninge Bakker. Auch das Meer ist schnell erreichbar. Der Service serviert auf der wunderschön gestalteten Terrasse raffinierte, köstliche Gerichte, deren Ursprung in der skandinavisch- dänischen Küche liegen, gepaart mit französischen Einflüssen.Wir hatten als Dessert das erfrischende Buttermilchsüppchen mit Sommerbeeren…Hmmmm… wie früher- Kindheitserinnerungen wurden wach.
Wir waren auf der Durchreise, leider haben wir nicht in dem schönen Hotel übernachten können, aber bei der nächsten Tour gen Norwegen planen wir sicherlich einen stop over ein.

www.falsledkro.dk

Wirtshaus Hirschen – Gaienhofen auf der Halbinsel Höri
Ein wunderbarer Tipp auf der Höri am Bodensee (und nur etwa 50km von Zürich entfernt)

Ein familiengeführtes Hotel mit Restaurant, Biergarten und Wirtshaus. Besonders das Wirtshaus mit regionaler und traditioneller Küche ist an’s Herz zu legen. Im Winter ist die Stube urgemütlich und schön rustikal und im Sommer besticht der Biergarten mit wunderschöner Bepflanzung. Vater und Sohn sind Metzgermeister mit eigener Schlachterei (besonders die Ochsenfetzen und der Rahmhackbraten sind zu empfehlen). Aber auch Veggie- und Fisch-Liebhaber kommen hier nicht zu kurz. Bestellen Sie unbedingt als Beilage die hausgemachten Spätzle und vergessen Sie nicht zu reservieren 🙂

www.hoeri-am-bodensee.de

Direkt an der Schwarzwaldhochstrasse, umsäumt vom Grobbach und Schwarzwälder Tannen, liegt die Geroldsauer Mühle am Rande des schönen Städtchens Baden Baden. In idyllischer Atmosphäre wird dort auf Nachhaltigkeit und Regionalität gesetzt.
Das Gebäude erstrahlt in Schwarzwälder Charme und repräsentiert in Tannenholzoptik und großzügiger offener Bauweise die Lebensart der Region.
Gekocht wird eine solide, saisonale Wirtshausküche, die authentisch regional bleibt. Dazu ein gutes, frisch gezapftes Alpirsbacher Klosterbräu oder ein frischer Wein aus der Region.

wirtshaus-geroldsauermuehle.de

GASTFREUNDSCHAFT auf 1936 m ü.M.
Restaurant Chasselas – Sankt Moritz

Spontan auf der Suche nach einer netten Location für ein Abendessen, entdeckten wir die Berghütten – Stube, welche ca. 2 Autominuten vom ehrwürdigen Grandhotel Suvretta House an einer Sesselliftstation liegt und ca. 7 Fahrminuten vom mondänen Sankt Moritz entfernt ist.
Der Empfang, sowie auch der Service waren sehr herzlich . Der Aperitif bei Abendsonne und viel frischer Bergluft hat uns draußen besonders gut geschmeckt, zum Essen sind wir in die heimelige Stube gewechselt.
Die Speisen sind kreativ mit regionalem Bezug, uns haben die Kohlrabi mit Brösel-Macadamia, sowie die gratinierte Forelle besonders gut geschmeckt.
Sollten wir mal wieder auf der Durchreise ins Tessin sein, werden wir unbedingt wiederkommen.

www.chasselas.ch

WIRTSHAUS mit KIRCHE
Das Ähndl am Staffelsee, Nähe Murnau

Mitten im Moor, dazu satter Alpenblick, idyllisch gelegen mit dazugehöriger Kapelle, die an einen sympathisch – kleinen, aber typisch bayrischen Biergarten schließt.
Liebevoll angerichtete Speisen, super gewürzt. Der Service war freundlich, schnell und engagiert.
www.aehndl.de

IDYLLISCH SPEISEN MIT PANORAMA-BLICK IN SÜDTIROL
RESTAURANT LEITER AM WAAL, Algund

Ein einmaliger Platz, mitten in der Natur – mit atemberaubendem Ausblick auf das Meraner Land, die umliegenden Berge und das Etschtal.
Hier wird mit Leidenschaft gekocht, in den Warenkorb der Alpen gegriffen und dem Lauf der Jahreszeiten gefolgt.
Die klassische Südtiroler Küche mit ihren Marillenknödeln (HAMMERLECKER- leider nur zur Saison!), Schlutzkrapfen, Brotzeit-Brettern und deftigen Alpengerichten tut einfach der Seele gut.
Danach kann man sich sehr gut die Füße auf dem Waal-Wanderweg vertreten, der ziemlich steigungsfrei ist.

www.leiteramwaal.com

TYPISCH-IRISCHER PUB
KENNEDY’S BAR & RESTAURANT
November in Dublin. Bei leichtem Nieselregen sehnten wir uns nach einem irisch –rustikalem Pub, um die blaue Stunde, gemütlich ein Guinness trinkend, an uns vorbei ziehen zu lassen. Der Gastraum ist schön dunkel vertäfelt, was nach einem langen Tag Sightseeing der Seele gut tut. Freundlich- effizienter Service, auch das Essen war handwerklich gekocht, gut abgeschmeckt und kann schnell. An manchen Tagen gibt es hier auch Livemusik.

www.kennedyspub.ie

OSTSEEPANORAMA INKLUSIVE
BOOTSHAUS AM WEISSENHAUSER STRAND

Seeluft, blühende Hagebutten und der Panorama-Ausblick auf die Ostsee mit ihren tanzenden weißen Ausflugsboten- das ist bereits schon ein Ereignis, wenn man auf der Terrasse des Bootshauses sitzt.
Die Einrichtung ist skandinavisch –zurückhaltend, die Speisekarte bunt gemischt. Gute, innovative Cross Over-Küche, wir haben uns Fisch und einen frischen, mineralischen Weißwein bestellt und waren rundum zufrieden.

www.weissenhaus.de/

BIERGÄRTEN, ISARRAUSCHEN & BAYRISCHE GASTLICHKEIT
WIRTSHAUS IN DER AU, MÜNCHEN

In dieser schönen Stadt steht eines der ältesten und sehenswertesten bayrischen Wirtshäuser. Die Einrichtung ist super gemütlich: Viel Holz, hohe Decken, lange Tische. Die Bedienungen servieren in Tracht und sind sehr freundlich, wie auch flott.Das Paulaner ist gut gezapft und macht auf deftige Speisen Appetit.
Wir haben die Knödel ausprobiert (Spinatknödel auf Kirschtomaten-Rucola Sauce, sowie Knödel vom steierischen Tafelspitz mit Rahmspinat und Schnittlauchsauce) Beides sehr gut!

www.wirtshausinderau.de

CUISINE TRADITIONELLE AN DER ROUTE de GRAND CRUS
BISTROT LUCIEN/HOTEL RÔTISSERIE CHAMBERTIN in GEVREY

Das Hotel Restaurant, in der Nähe der Route“de Grands Crus “ gelegen, ist als Ausgangsbasis zur Erkundung des Burgunds ideal.
Die Einrichtung ist angenehm klar und modern, ohne auf Gemütlichkeit zu verzichten. Die Kombi findet man in Frankreich, respektive im Burgund nur selten.
Wir waren leider kurz nach 14.00 Uhr vor Ort und bekamen im Bistrot nur noch eine kleine Karte, von der wir Salat des Hauses, sowie Käse und Brot bestellten.
Dazu ein Glas Meursault…. hmmmmm
Der (einfache) Salat war hervorragend, der Käse klasse gereift, das Baguette warm + knusprig, dazu gute gesalzene Butter.
Wir kommen wieder 😉

www.rotisserie-chambertin.com

Wirtshaus Zum Straubinger – München City
Zwischen Marienplatz und Deutschem Museum:
urgemütlich, typisch Bayerisch, herzerfrischend, heiter, quicklebendig und eine unverwechselbare Mischung aus Trend & Tradition.
Die Atmosphäre ist rustikal, urige Stimmung mit Holzbänken und Tischen. Nette Deko.

Das Speisenangebot ist recht abwechslungsreich und man kann sich schwer entscheiden.
Vollmundiges, frisches Paulaner-Bier, dazu eine große Schweinshaxe mit Sauerkraut, Semmel- und Kartoffelknödel oder ein Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln und Preiselbeeren…einfach lecker!

www.zumstraubinger.de

Hotel – Restaurant Löwen und Strauß in Oberstdorf /Allgäu

Ungezwungen, lockerer Alpin-Chic im schönen Herzen des Allgäus.Gehobene regionale Küche mit abwechslungsreicher Speisekarte. Dort findet man traditionell inspirierte Gerichte, wie auch kreative Speisen.Die weichen Kissen, die gemütlichen Sofas..all das lädt geradezu zum Verweilen ein, dazu lange Eichen-Alpenholztische und die mit ganz viel Liebe zum Detail eingerichtete Stube ist unbedingt einen Besuch wert, wenn man in den Allgäuer Alpen unterwegs ist.

www.oberstdorf-hotel.org

Copyright • Gasthaus Grosser Kiepenkerl | Spiekerhof 45 | 48143 Münster | Fon 0251 40335